Was macht eigentlich eine ...?

Schon spannend, welche Berufsgruppen und Branchen unseren Verein ausmachen.

 

Schauen wir doch einmal genauer hin - was verbirgt sich eigentlich hinter Titeln, Anreden oder Türschildern?

Was wir alles tagtäglich tun, lieben und womit wir unseren Unterhalt bestreiten, können Sie hier lesen. Oder auch, was andere über uns zu sagen haben.

 

Erlesen Sie gleich jetzt, wie vielseitig wir alle sind - und lernen Sie uns näher kennen!

Regina Kirschke

Regina Kirschke

Systemischer Coach, Hypnotiseurin, Mentaltrainerin

 

Eine Klientin aus Braunschweig über Regina Kirschke : „Prompt, konstruktiv, flexibel, einfühlsam, zielführend."  Privat und beruflich bin ich immer lösungsorientiert unterwegs, hört man aus meinem Umfeld!

Monika Leester-Schädel

Dr.-Ing. Monika Leester-Schädel

Akademische Oberrätin am Institut für Mikrotechnik der TU Braunschweig


Eine akademische Oberrätin ist in der universitären Lehre tätig, beantragt neue Forschungsprojekte, die dann von den Doktoranden im Institut bearbeitet werden, kümmert sich um organisatorische Dinge bezüglich Lehre und Forschung, behält die finanzielle Situation am Institut im Auge und macht selbst Forschung, wann immer die Zeit es zulässt.


Christina Ness

Christina Ness
Dipl.-Psych.,Systemische Therapeu-tin/Paartherapeutin, Supervisorin, Coach und Prozessberaterin  


Ich bin ganz Ohr für Sie.

Klar in der Analyse und zielorientiert, navigiere ich Sie durch anspruchsvolle Herausforderungen. Dass alle gut miteinander sprechen, ist dabei mein Steckenpferd.

Claudia Taylor

Claudia Taylor 

Fotografin für Bildjournalismus und Fotodesign

 

Meine Aufnahmen sind für Unternehmen. Ich freue mich auf neue Aufgaben und Herausforderungen.

 

Christine Sehle

Christine Sehle M.A.
Freiberufliche Publizistin & Agentur-Inhaberin

 

Meine Familie meint, ich bin nur im Internet unterwegs. Das stimmt tat- sächlich. Weil ich mich täglich mit neuen Medien & Trends auseinan-dersetze: Ich liebe Storytelling + digi- tales Storytelling, starke Headlines, knackige Subheadlines, emotionale Kaufimpulse, Call to Action-Trüffel-Argumente für Ihr Thema + Teaser, denen man nicht widerstehen kann ...